Archiv des Autors: fjeromin

Steam In-Home-Streaming erschienen

Viele Gamer wünschen sich gegen echte Gegner, statt gegen den Computer spielen zu können. Doch bisher fehlte die Möglichkeit dafür, einfach und bequem vom Sofa aus gegen andere PC-Spieler anzutreten, ohne den PC dafür ins Wohnzimmer zu stellen.

Die neue Technik von Valves In-Home-Streaming ermöglicht es dem User, per Netz sein Spiel auf anderes Endgerät zu übertragen. Dabei ist es völlig egal, ob es sich dabei um Tablet, ein Notebook oder den HTPC am TV-Gerät handelt. Das Game Streaming ist jetzt möglich, obgleich es noch die eine oder andere Kleinigkeit zum Verbessern gibt. Jedoch ist das Steam In-Home-Streaming für praktisch jedermann erhältlich und eröffnet dadurch eine neue Spieler-Welt, die bisher nur ausgewählten Beta-Testern zugänglich war.
Weiterlesen

Xbox One – schlechtere Auflösung ein Nachteil?

Die Xbox One liegt derzeit mit den Verkaufszahlen deutlich hinter der PS4. Während mehr als sieben Millionen Exemplare der Sony Konsole über den Ladentisch wanderten, kommt Microsoft nur auf fünf Millionen verkaufte Geräte.

Xbox One: günstiger ohne Kinect

Xbox One: günstiger ohne Kinect

Die Ursachen sind vielfältig: die schlechte PR vor Veröffentlichung, der höhere Preis oder die schlechte Auflösung bei einigen Spielen. Doch ist die niedrigere Auflösung tatsächlich ein spielerischer Nachteil?

Der technische Vergleich zwischen den beiden Geräten erklärt zunächst die unterschiedliche Leistungsfähigkeit bei der Spieledarstellung. Die Grafikkarte in der Xbox One ist mit 1.310 Gflops schwächer als die GPU der PS4, die immerhin 1.843 Gflops erreicht. Auch ist der Verwendete Arbeitsspeicher GDDR 5 der Playstation 4 wesentlich schneller als der DDR3 Speicher in der Xbox One. Diese unterschiedlichen Voraussetzungen haben bereits bei den ersten veröffentlichten Spielen zu sichtbaren Grafikunterschieden geführt. Weiterlesen

SteamOS-Beta verfügbar

SteamOSWer sich mit Gaming unter Linux beschäftigt wird in letzter Zeit irgendwann über SteamOS gestolpert sein – eine angepasste Linux-Distribution, die Valve auf den Steam-Maschine-Rechnern einsetzen will und die auch frei Heruntergeladen werden kann.

Valve verwendet als Basis Debian 7.1, setzt aber auf angepasste Pakete und propriotäre Treiber – derzeit werden offiziell nur Systeme mit Nvidia-Grafik und UEFI unterstützt, nach der Beta-Phase sollen auch AMD und Intel Verwendung finden können. SteamOS bootet in den Big-Picture-Mode, ein Zugriff auf die Debian-Basis ist aber über eine Einstellung möglich – dann bekommt man eine Gnome-3.4-Oberfläche, die ganz regulär genutzt werden kann, was im Wohnzimmer auf einem HTPC praktisch sein kann.
Weiterlesen

Next-Gen-Konsolen: Playstation 4 und Xbox One

Neben der Amazon Cyber Monday-Woche erscheint diese Woche noch die Playstation 4 – gut eine Woche nach der Xbox One. Für Gamer und allgemein Technik-Begeisterte teure Zeiten.

Die beiden Konsolen von Sony bzw. Microsoft haben eine minimal unterschiedliche Ausrichtung: während die Playstation 4 vor allem als Gaming-Maschine ausgelegt und und für 399,- Euro die höhere Spieleleistung auf dem Papier bietet, ist die Xbox One mit serienmäßiger Kinect-Kamera und HDMI-Eingang mehr auf Multimedia ausgelegt – auch wenn viele Funktionen nur in den USA sinnvoll zu nutzen sind.

Verkauft haben sich beide Konsolen sehr gut: sowohl die Xbox One als auch die Playstation 4 ist nicht mehr ohne weiteres Verfügbar, nur Vorbesteller können sicher sein, noch vor Weihnachten eine Next-Gen-Konsole zu bekommen. Alle anderen haben dafür die Chance, eine Konsole ohne Kinderkrankheiten zu bekommen – so fehlt bei der PS4 zum Beispiel noch der Support für 3D-Blu-Rays, welcher bei der Playstation 3 noch selbstverständlich war.

Battlefield 3 kostenlos über Origin

Anscheinend hat EA passend zum Battlefield-4-Release den Vorgänger Battlefield 3 kostenlos via Origin bereit gestellt. Laut einem Eintrag auf mydealz.de muss dafür der dort genannte Key bei Origin eingegeben werden. Ersten Nutzermeldungen zufolge funktioniert die beschriebene Vorgehensweise, es kommt nur derzeit zu Meldungen, dass die Server ausgelastet seien – kein Wunder, wenn man einen noch aktuellen Titel wie Battlefield 3 kostenlos anbietet.

Wie lange diese Aktion gelten wird ist nicht bekannt – auch nicht, ob es sich um einen Fehler seitens EA handelt. Bis dahin kann jeder gerne sein Glück versuchen 🙂

Gamescom 2013: Xbox One und Playstation 4

Auf der aktuellen stattfindenden Gamescom 2013 wurden von Microsoft bzw. Sony neue Informationen zur Xbox One bzw. Playstation 4 veröffentlicht. Sony hat das Release-Datum auf den 29.11.2013 festgelegt (also noch rechtzeitig für Weihnachten), auch die Xbox One soll im November erscheinen, ein genaues Datum steht aber noch aus. Dafür gibt es von Microsoft Information über die Launchtitel der Xbox One. Außerdem bekommen alle Xbox-One-Vorbesteller FIFA 14 kostenlos.

Ansonsten wird es in den nächsten Tagen noch mehr Information zu den Next-Gen-Konsolen geben – die Gamescom läuft schließlich noch ein paar Tage, auch für PC-Spieler wird sicherlich noch das eine oder andere Spiel dabei sein.

Steam Summer Sale 2013 gestartet

Steam Summer Sale 2013

Steam Summer Sale 2013

Valve hat den Steam Summer Sale 2013 gestartet: die schwierigste Zeit für Kreditkarten von Gamern im Jahr. Wie immer werden die Spiele nach und nach vorgestellt, heute zum Start war der Steam Store zum Teil nicht erreichbar – auch Valve ist nicht vor Überlastung gefeit.

Welche Spiele in den nächsten Tagen in den Steam-Sale kommen ist noch offen – auf jeden Fall werden einige Perlen dabei sein, neben bekannten Titeln gibt es immer auch viele Indie-Titel für schmales Geld. Den Steam-Sale gibt es im Steam-Store.

Xbox 360 im Ausverkauf für 100 Euro

Xbox 360Microsoft hat die Xbox One angekündigt – für 499 Euro soll die Next-Gen-Konsole auf den Markt kommen. Bis es soweit ist, wird die derzeit noch aktuelle Xbox 360 gerade günstig angeboten. Das einfachste Modell der Xbox 360 Slim mit 4 GB Speicher gibt es bei Amazon für 99 Euro. Wer eine leise Xbox 360 haben will, die etwas solider wirken soll als das aktuelle Modell.

Ob Sonys Playstation 3 (ca. 190 Euro bei Amazon.de) ebenfalls so einen Preisrutsch mitmachen wird, ist noch offen – durch das Blu-Ray-Laufwerk hat Sonys Konsole einen deutlichen Mehrwert, auch wenn man sie nicht als Spielekonsole verwendet wird.

Noch ein Spieleblog

Spieleblogs gibt es wie Sand am Mehr, wie Bäume im Wald oder wie Spam-Mails im Postfach – warum also ein weiterer? Weil meine Meinung nach jeder seine Meinung im Netz veröffentlichen können soll (und weil ich die Domain noch hatte ;)). Worum geht es hier also? Um die Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke eines alternden Gamers, der seit gut 15 Jahren auf den verschiedensten Plattformen, angefangen von PC über Playstation 3 und Xbox 360 alles mögliche spielt, was vor die Tastatur oder den Controller kommt. Dabei bin ich nicht auf ein Genre festgelegt – von Forza bis Star Trek Online ist alles dabei.

Neben meine bescheidenen Meinung zu den Spielen selbst plane ich auch über die Entwicklungen des Spielemarktes selbst zu bloggen – da Spiele mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, gibt es hier auch genug interessante Entwicklungen. Wer also noch eine weitere Meinung verträgt, kann hier gerne von Zeit zu Zeit wieder kommen. Wer es etwas technischer mit Schwerpunkt auf Gadgets mag, dem sei mein Blog www.kadder.de empfohlen.